WWF

Launch 2014  |  Leistung Konzept, Design  |  Partner Amandine Alessandra

Launch2014
LeistungKonzept, Design
PartnerAmandine Alessandra

Der World Wide Fund For Nature wurde 1961 in der Schweiz gegründet und ist eine der größten internationalen Naturschutzorganisationen.

Am 29. März 2014 um 20:30 Uhr fand die 8. WWF Earth Hour statt. Städte rund um die Welt schalteten für eine Stunde die Beleuchtung bekannter Gebäude und Sehenswürdigkeiten aus – vom Big Ben in London über die chinesische Mauer bis hin zum Brandenburger Tor.

Für die Aktion erhielt why do birds den Auftrag, ein Keyvisual zu entwickeln, das den Claim »Jeder kann Klima« typografisch inszeniert. Zur Earth Hour wurde dieser durch Menschen live erlebbar gemacht.

Die Idee, die Personen aktiv in die Aktion einzubinden, spiegelt den WWF-Wunsch wider, Menschen weltweit zum Handeln für eine bessere Umwelt aufzurufen.