Die Diagonale

Launch 2013  |  Leistung Konzept, Design

Launch2013
LeistungKonzept, Design

Das Konferenzformat »Die Diagonale« versteht sich als Querverbindung von Wirtschaft und Kreativbranche und wurde gemeinsam mit Studierenden und KollegInnen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin entwickelt. Die Konferenz zeigt, wie Denkansätze und Arbeitsweisen dieser Bereiche konstruktiv miteinander verbunden werden können.

Ziel ist es, Design direkt in die Innovationsprozesse einzubinden und nicht mehr als eine dem Entwicklungsprozess nachgelagerte Disziplin zu verstehen. Die Konferenz zeigt auf, in welchen Prozessen und Strukturen Design bereits eine Rolle spielt und diskutiert, wo diese nachhaltig verbessert und Hemmschwellen im unternehmerischen Alltag abgebaut werden können. 2011 fand in diesem Kontext die erste Konferenz zum Thema Universal Design statt.

Diagonale_BildimText

Für das Erscheinungsbild ließen wir uns vom Moiré-Effekt inspirieren. Während dieser »Fehler« im Druckvorgang sorgsam vermieden wird, wird er für das Erscheinungsbild absichtlich hervorgerufen. Die dadurch entstehende Bewegung und Dreidimensionalität symbolisiert das spannende Aufeinandertreffen mehrerer unterschiedlicher Disziplinen.

  • Studentisches Designteam: Daniela Gellner, Sven Gelhaus, Armin Unruh und Alice Rzezonka
  • HTW Berlin KollegInnen: Prof. Katrin Hinz, Prof. Birgit Weller, Prof. Andreas Ingerl