15. APR 2021

Insight – welche Verantwortung trägt die neue Stimme Wiens?

Bands against Corona Key Visual
No items found.

Die Stimme Wiens.

2012 wurde why do birds für ein sehr spannendes Projekt beauftragt: der städtische Verkehrsbetrieb der Bundeshauptstadt Wien bat uns in Zusammenarbeit mit Sound Strategy ein neues Audio Branding zu entwickeln. Ein ganzheitliches Klangkonzept welches die gesamten audiovisuellen Touchpoints der Wiener Linien berücksichtigte, sollte konzipiert werden. Unser strategisches Ziel war es, eine besonders angenehme und klare Audio Identität zu definieren. Insbesondere die Durchsagen und Signaltöne sollten bearbeitet und durchdacht werden um den Fahrgästen einen erhöhten Reisekomfort zu ermöglichen.

Zu diesem neuen Gesamtkonzept gehört auch eine neue Markenstimme, die von nun an in allen Fahrzeugen zu hören ist. Der Stimmcharakter sollte sympathisch und natürlich typisch Wienerisch sein. Das finale Voting für die Entscheidung der Sprecherin, wurde für die gesamte Wiener Bevölkerung zugänglich gemacht. Angela Schneider ist die Gewinnerin.

Hören bedeutet Beziehung.

Der Wiener Schauspielerin war zum Zeitpunkt Ihres Gewinns nicht klar, welche Relevanz Ihre Stimme in Zukunft für das gesamte Stadtbild haben wird. Denn kein Sound beschreibt eine Stadt so gut wie der Klang der öffentlichen Transportmittel.
Seit der Implementierung des neuen Wiener Sounds werden alle Stationen von der neuen Sprecherin angesagt. Zu dem Gefühl dieser Verantwortung äußert sich Angela Schneider: »Im Grunde spreche ich eine anonyme Stadt an. Die Kunst ist es, meine Ansagen trotzdem persönlich zu gestalten. Hören bedeutet Beziehung.«

monocle.com hat Angela Schneider in Wien getroffen und gefragt wie es sich anfühlt die Stimme einer Stadt zu sein. Die Gedanken der Wienerin gibt es hier im Podcast zu hören.

Den gesamten Case könnt ihr hier sehen und hören.

No items found.

Philippa