Die Entdeckung der Einfachheit.

Kunden auf der ganzen Welt ein konsistentes Erlebnis zu bieten, war das Ziel eines Relaunches, mit dem Hyundai seinen Markenschwerpunkt vom Produkt hin zum Lifestyle verlagert hat. Gemeinsam mit dem südkoreanischen Autohersteller haben wir eine komplette Klang-Architektur geschaffen, die die neue Markenpositionierung überall hörbar macht: vom Soundlogo in TV-Spots, über Soundscapes in den Autohäusern, bis hin zu Klängen im Auto.

Wer fühlen will, muss hören.

Die Leitidee der Marke »Richness in Simplicity« widerspiegelt den Fokus auf die kleinen Dinge, die wirklich wichtig sind. Denn die Schönheit liegt in den oft einfachen Freuden des Lebens, die Hyundai ermöglicht. Dieses Lebensgefühl hat auch die zentrale kompositorische Idee für den Sound inspiriert: eine rasche 6-Tonfolge, die wie ein besonderer, doch flüchtiger Augenblick vorbeizieht.

Sinfonie in sechs Tönen.

Diese Melodie ist zentraler Bestandteil des Soundlogos und Grundlage aller weiteren klanglichen Ableitungen für die verschiedenen Markenberührungspunkte: Willkommens- und Warntöne im Auto, ganztägig changierende Soundscapes in den Autohäusern, Soundtracks in Image- und Werbefilmen, bis hin zu Warteschleifenmusiken in der Service Hotline.

Sinfonie in sechs Tönen.

Diese Melodie ist zentraler Bestandteil des Soundlogos und Grundlage aller weiteren klanglichen Ableitungen für die verschiedenen Markenberührungspunkte: Willkommens- und Warntöne im Auto, ganztägig changierende Soundscapes in den Autohäusern, Soundtracks in Image- und Werbefilmen, bis hin zu Warteschleifenmusiken in der Service Hotline.

WONHONG CHO, WELTWEITER CMO UND EXECUTIVE VICE PRESIDENT HYUNDAI

»Wir sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden: Über das Soundlogo hinaus setzen wir eine Vielzahl weiterer Klangelemente überall auf der Welt einheitlich ein. Wir unterstreichen damit, dass unser Markenversprechen universell gilt und dass sich unsere Kunden darauf verlassen können, unabhängig von dem Ort, an dem sich gerade befinden, die gleiche Markenhaltung erleben zu können.«


Dieses Projekt
wurde ausgezeichnet
No items found.