Deutsche Bahn Audio Branding Key Visual

Im Rhythmus der Zeit.

Das Soundlogo der Deutschen Bahn mit seinem markanten Rhythmus ist mittlerweile in ganz Deutschland bekannt. Seit 2014 begleiten wir die Entwicklung des wichtigsten Transportunternehmens Deutschlands auf akustischer Ebene, haben zahlreiche Musikstücke entwickelt, Spots vertont und am Sounddesign für den Alexa-Skill gearbeitet.

Kunde
Deutsche Bahn

Launch
2014

Leistung
Audio Branding Strategy, Audio Logo, Brand Music Library, UI/UX Sound, Brand Voice, Event Sound, Logo Animation, Video Soundtracks, Video Production, Case Study Video, Guidelines

Und jetzt alle im Takt.

Ob im Regional-, Fern oder Güterverkehr – der Rhythmus der Deutschen Bahn prägt unsere Wirtschaft, Arbeitswelt und unseren Alltag. Diesen Rhythmus haben wir im Audio Branding aufgegriffen und in einen eigenständigen, leicht wiedererkennbaren Sound übertragen, der sich in allen akustischen Anwendungen wiederfindet.

Von D nach B in unter 2 Sekunden.

Das zentrale akustische Markenelement bildet das Soundlogo. Eine Tonfolge aus den Noten „D“ und „B“ übersetzt die Bildmarke direkt in Klang. Ursprünglich die Tonfolge des klassischen Bahnsteig-Gongs, entsteht durch den dynamischen Rhythmus ein prägnantes Soundlogo, das seit seiner Veröffentlichung in allen Anwendungen zu hören ist.

Deutsche Bahn Audio Branding - Notation Motiv
Wunderbar wandelbar.

Das Soundlogo der deutschen Bahn ist so markant, dass es selbst dann wiedererkennbar bleibt, wenn es von ganz anderen Instrumenten interpretiert wird. Das macht sich die Deutsche Bahn zu nutze und varriiert für verschiedene Spots gerne beliebig Tempo, Tonart und Instrumentierung der Tonfolge, um sie an das jeweilige Genre der Spotmusik anzupassen.

Bahnbrechende Musikauswahl.

Rhythmus und Tonfolge der Deutschen Bahn bilden auch die Basis für zahlreiche Markenmusiken. Die Stücke differieren in Stimmung und Genre und bieten somit eine große Bandbreite für die verschiedensten Produktionen – von funktional bis emotional.

Click & Swipe für’s Ohr.

D und B – zwei Töne sind genug, um die Deutsche Bahn als Absender zu kennzeichnen. Auch in digitalen Interfaces nutzen wir die Töne der DB, um Funktionen und Interaktonen hörbar zu machen.

Alexa, öffne Deutsche Bahn!

Mit Alexa Skills bietet Amazon Zusatzfunktionen, die ähnlich wie Apps in den persönlichen Assistent integriert werden. Für den eigenen Skill der Deutschen Bahn haben wir passende Funktionsklänge entwickelt, die die bildschirmlose Interaktion für Benutzer:innen intuitiver gestalten.

(K)einen Augenblick, bitte.

Im Telefonportal der Deutschen Bahn werden Anrufer:innen nicht nur von Soundlogo und Markenmusik begrüßt, sondern auch vom eigens gecasteten Sprecherduo – den Brand Voices der Deutschen Bahn. Die beiden führen durch den neuen Kundendialog, den wir in einem tiefgreifenden Prozess nutzerfreundlicher und intuitiver gestaltet haben. So konnten wir die durchschnittliche Wartezeit für Anrufer:innen erheblich reduzieren.

Mehr zu diesem Projekt gibt es zu lesen bei den Service-Design-Kolleg:innen von why does robin.

Dieses Projekt
wurde ausgezeichnet

German Design Awardtransform awards Europereddot award 2014